Surf- und Snowboard Simulatoren - GS - Bullriding Simulatoren kaufen, mieten beim Direktvertrieb in Deutschland

Bullridingvertrieb.de
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Surf- und Snowboard Simulatoren

Surf Simulator

Leichtigkeit und Unkompliziertheit standen bei der Entwicklung unseres Surfboard Simulators im Mittelpunkt.
Eine Person kann den kompletten Simulator einschließlich Luftkissen in 10 Minuten allein aufbauen.

Kleine, leichte Motoreneinheit

Die Motoreneinheit für den Surfsimulator ist 54 cm lang, 30 cm breit und 60 cm hoch und passt daher mit Leichtigkeit durch alle Standardtüren und -gänge. Sie wiegt nur 56 kg, was bedeutet, dass sie leichter ist, als die meisten Hüpfburgen für Kinder. Sie kann mit Hilfe einer Sackkarre leicht transportiert werden.

Höhenbeschränkungen sind schon immer eines der größten Probleme für Multirides gewesen, aber da die Motoreneinheit des Surfboard Simulators nur 60 cm
hoch ist, kann dieser Simulator in fast allen Innenräumen sicher betrieben werden. (Mindestdeckenhöhe 2,80 m)

Die Motoreneinheit befindet sich in einem Glasfasergehäuse und wird komplett mit 4 einrastbaren Stabilisatoren geliefert.

Die Stabilisatoren

> sind verchromt, um Rostbildung vorzubeugen
> verfügen über ein hartes Gummipolster, das der Möglichkeit des Verrutschens
  während des Betriebs vorbeugt
> sind mit einer Sicherungsfeder ausgestattet, um komplette Sicherheit während des
  Betriebs zu gewährleisten

Automatische Bedienkonsole

Unsere Bedienkonsole für den automatischen Betrieb misst 45 cm x 31 cm x 43 cm
und wiegt 18 kg; dies sind besondere Eigenschaften, die das Manövrieren der Konsole erleichtern.

Außerdem hat unsere Bedienkonsole für den automatischen Betrieb

> Bedienplatte mit deutscher Beschriftung
> 3 automatische Programme - jeweils auf einer unterschiedlichen Schwierigkeits-
  bzw. Geschwindigkeitsstufe
> 2 Wettbewerbsstoppuhren (Höhe der Zahlen: 10 cm)
> 1 Stoppuhr, die die Zeit des derzeitigen Surfers festhält
> 1 Stoppuhr, die die Bestzeit der Veranstaltung festhält
> Bedienerstoppuhr auf der Armaturentafel der Bedienkonsole

Mithilfe unserer automatischen Bedienkonsole bedienen Sie den Simulator mit einem der drei
vorprogrammierten Programme. Dank der automatischen Programme muss jeder Reiter genau denselben
Schwierigkeitsgrad bewältigen wie sein Vorgänger - das erleichtert die Bewertung. Die eingebaute
Stoppuhr
ist ideal für Wettbewerbe geeignet.

Flightcases für Bedienkonsolen

Hierbei handelt es sich um nicht im Preis inbegriffene Flight-Cases, die auf Wunsch ab Lager erhältlich sind.

Ein Flightcase erfüllt viele Zwecke

> er hilft dabei, den guten Zustand Ihrer Bedienkonsole zu erhalten
> verhindert Transportschäden an der Bedienkonsole
> sorgt dafür, dass Ihre Bedienkonsole trocken und sicher ist, wenn nicht in Betrieb
> dient als sicherer Unterbau für Ihre Bedienkonsole während des Betriebs
> macht auf Ihre Kunden einen professionelleren Eindruck

Surf- und Snowboardaufsätze

Unser Surfboard Simulator wurde für den Gebrauch mit einem Surfbrett oder Snowboard entwickelt.
Sowohl unsere Surfbretter als Snowboards haben eine strukturierte Oberfläche,
wodurch Reiter sich besser auf dem Brett halten können.

Sowohl unsere Surf- als auch Snowboardaufsätze können auf der Multiride Motoreneinheit benutzt werden. (In diesem Fall wird ein höheres und größeres Sicherheitsluftkissen empfohlen
.)

Wellenförmiges Sicherheitsluftkissen

Unser Sicherheitskissen in Blau und Weiß misst 3,65 m im Quadrat und besteht
aus feuerbeständigem PVC (entspricht BS.5438 Test 2a 1989). Zur Standardausrüstung gehört ein 0,75 kW zentrifugales Gebläse.

Leicht transportierbar

Ein großer Lieferwagen oder Anhänger wird nicht benötigt; der komplette Surfboard Simulator passt problemlos in einen kleinen Lieferwagen oder einen Kombi.

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü